Starker Bass.
Transparente Tiefen.

Das schlanke Gehäuse der Basslautsprecher ist sowohl optisch als auch akustisch auf den Monitor abgestimmt. Im Zusammenspiel entwickeln sich wunderbar transparente Tieftöne ohne störende Raumresonanzen.

Durchdachte Schallführung

Durch die Integration von Tieftöner und Bassreflexöffnungen in das verstrebte Aluminiumblechgehäuse werden Raumresonanzen unterdrückt.

Stimmiges Formenspiel

Die Abstrahlung des Monitors wird durch den Querschnitt des Bassgehäuses optimiert.

Hohe Volumenausnutzung

Der geringe Anteil des Gehäuses am Gesamtvolumen ermöglicht eine sehr niedrige untere Grenzfrequenz.

BASSLAUTSPRECHER B16

  • Passivlautsprecher im Aluminiumblechgehäuse
  • Maße: Breite 38 cm, Höhe 212 cm, Tiefe 54 cm
  • Frequenzbereich: < 28 Hz bis 125 Hz +/- 3 dB bei Terz Mittelung und < 25 Hz bei - 6 dB
  • Wirkungsgrad: > 95 dB/W/m
  • Max. Schalldruck: 112 dB/m
  • Impedanz: 8 Ohm

Durch die Trennung von Bass- und Monitorlautsprechern pro Kanal ist für jeden Raum eine optimale Aufstellung möglich. So entstehen maximale Räumlichkeit und Transparenz.